Donnerstag, 21. Februar 2013

Top Ten Thursday: Berlin



Alice im Bücherland fragt heute nach Büchern zum Thema "Berlin". Da ich in dieser schönen grünen Stadt, die mehr Brücken als Venedig hat, von Geburt an lebe, mag ich natürlich auch Bücher, die hier spielen:

  1. "Mathilde Möhring" von Theodor Fontane. Viele stöhnen, wenn sie den Namen Fontanes hören, aber ich mag seine Gesellschaftsromane. In diesem hier wird das wilhelminische Berlin beschrieben.
  2. "Nesthäkchen"-Reihe von Else Ury. Die älteren kennen bestimmt auch noch die Fernsehserie. Die Kindheit zumindest spielt im Berlin in der wilhelminischen Zeit. Dann kommt der erste Weltkrieg, nach dem das Nesthäkchen dann erwachsen ist. Die folgenden Bücher spielen also in der Weimarer Republik.
  3. "Emil und die Detektive" von Erich Kästner. Kennt jeder oder? Wurde auch mehrmals verfilmt. Im Buch wird das Berlin der Weimarer Zeit beschrieben.
  4. "Jeder stirbt für sich allein" von Hans Fallada. Großartiger Roman über den Widerstand der kleinen Leute gegen die Nazis.
  5. "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" von Christiane F. Packende Biographie eines Drogenkindes, die auch verfilmt wurde. Zeigt gut das Berlin der 70er Jahre.
  6. "I like you - und du?" von Emer O'Sullivan und Dietmar Rösler. Bezaubernde irisch-deutsche Patchworkfamiliengeschichte im Berlin der 80er Jahre.
  7. "Ich heirate eine Familie" von Curth Flatow. Die älteren kennen bestimmt noch die Fernsehserie mit Thekla Carola Wied und Peter Weck, die übrigens ab dem 23. März im ZDF wiederholt wird. Berlin in den 80er Jahren, hach ja, lang ist's her.
  8. "Wedding - 37 Geschichten über die Perle unter Berlins Stadtteilen" von Horst Evers. Ich liebe Horst Evers' Geschichten. Sagte ich das schon einmal? Berlin in den 90er Jahren.
  9. "Kreuzberg 007" von Antonia Michaelis. Spannende Kinderbuchreihe im modernen Berlin.
  10. "Tom Touché" von Tom. Comics, die genau meinen Humor treffen.
Hm, von der Nachkriegszeit bis in die 60er haben ich jetzt nichts gefunden. Kann mir da jemand Bücher empfehlen, die in Berlin spielen?

Jetzt bin ich gespannt, wie die Listen der Anderen aussehen.


Kommentare:

  1. Oooooh - Du nimmst doch im März bestimmt 'Schwabbendabbendu' auf, oder? Da hätte ich zu gern eine Kopie! Ich hab das zwar auf VHS, allerdings fehlt ein klitzekleines Stückchen..

    Ich war übrigens mal in Steglitz das Haus der Schuhmanns angucken, das ist ganz in der Nähe unserer gemeinsamen Freundin P. :o) Aber wenn man sich die hübsche Idyllen-Illusion aus der Serie erhalten mag, geht man da besser nicht hin..

    Lieben Gruß vom anderen Ende der Stadt!

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne leider nur drei Buchtitel deiner Liste.
    Von "Nesthäkchen" und "Emil und die Detektive" sogar nur die Filme. Bei "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" wurde mir der Lesespaß bereits im damaligen Deutschunterricht in der Schule verdorben. Nichtsdestotrotz habe ich auch einige Romane zum Thema Berlin gefunden: Klick.
    Liebe Grüße,
    Sweesomastic

    AntwortenLöschen
  3. Nesthäkchen! Natürlich! Wie toll, dass du mich an diese Reihe erinnert hast, die habe ich irgendwie ganz verdrängt, dabei habe ich die Bücher so gerne gelesen. Ich frag mich, ob die hier noch irgendwo stehen... mal schauen...

    Ansonsten: Schöne Liste. Ich finde toll, dass die dieses Mal wieder so verschieden sind und es doch recht große Unterschiede gibt.

    Liebe Grüße
    Chimiko

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Henriette,
    ich gebe gleich zu, die meisten Bücher auf deiner Liste sagen mir nichts, aber du hast ja schon gesagt das sie etwas älter sind.

    Und es stimmt bei anderen TTT Teilnehmern sind mir schon ein paar Bücher aufgefallen die ich doch im Regal hätte und einfach übersehen habe.

    LG Alice

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Henriette,

    "Nesthäkchen", "Emil und die Detektive" und "Ich heirate eine Familie" kenne ich natürlich auch aus dem TV :-) Da hätte ich jetzt echt nicht mehr dran gedacht. Aber als Buch hatte ich die auch nie, Trotzdem eine schöne Erinnerung :-)

    Liebe Grüße
    MacBaylie

    AntwortenLöschen
  6. Ach, Ich heirate eine Familie habe ich auch, beide Bücher... oder gibt es noch mehr? Und Nesthäkchen, wie toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe einen Sammelband und es waren meiner Meinung nach drei Staffeln, also wahrscheinlich auch drei Bücher.

      Löschen
  7. Oh, noch ein Buch, was ich auf meiner Liste vergessen habe: Emil und die Detektive...Dabei hab ich solange gegrübelt, aber es ist ewig her, dass ich es gelesen habe, kein Wunder, dass ich es vergesse ;)
    Jeder stirbt für sich allein wollte ich auch schon mal lesen... ;)
    LG Jana

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...