Sonntag, 5. Mai 2013

7 Sachen am 5. Mai 2013



Eine tolle Idee von Frau Liebe:
Immer wieder sonntags zeige ich 7 Bilder von 7 Sachen,
für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe.
Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.


Kaffee getrunken und dabei meine Lieblingsblogs gelesen.


Die Winterjacken der Kinder von der Garderobe entfernt und mit anderen Sachen zusammen in die Waschmaschine gesteckt. Ist ja erst Mai. *ähem*


Die letzten Tropfen aus diesem Flakon auf meine Haut gesprüht und danach überlegt, ob ich den leeren Flakon irgendwie noch benutzen kann. Hat jemand eine Idee? (Parfum nachfüllen wäre super, aber das bietet der Händler leider nicht an.)


Endlich meine neuen Sandalen angezogen und alle herausschauenden Nägel lackiert. Der MamS und ich sind heute ganz allein essen gegangen. Die Kinder sind bis morgen früh bei meinen Lieblingsschwiegereltern. Sie fehlen mir sehr, aber ab und zu müssen wir auch einfach mal nur ein Paar sein. Es tut uns so gut!


Gebastelt und gemalt.


Genäht und gestickt.


Gestrickt.

Und noch so viele andere Sachen. Das war heute eher der Tag der siebentausend Sachen.
Und was hast Du heute gemacht?


Kommentare:

  1. Wow, da warst du aber fleißig! Kinderfreie Zeit tut jedem Paar gut, wir genießen das auch ab und an mal :)

    Liebe Grüße,
    lindsch

    P.S. Meine 7 Sachen findest du hier!

    AntwortenLöschen
  2. Da war ja echt was los bei dir! Klar hast du die Wintersachen jetzt erst gewaschen und weggepackt, bis jetzt war ja auch noch wenig Frühlingswetter. Bei uns zumindest.

    AntwortenLöschen
  3. Mit den Winterjacken hast Du es genau richtig gemacht!! Ich habe letzte Woche gewaschen und in den Keller geräumt, um sie zwei Tage später wieder herauszuholen....supi....

    Liebe Grüße
    Julika

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...