Donnerstag, 8. November 2012

Top Ten Thursday: Deutschland


Alice im Bücherland hat für die "Top Ten Thursday" diese Woche das Thema "Deutschland" gewählt. 


Ich fände es jetzt zu simpel, einfach nur Romane von deutschen Autoren zu zeigen oder solche, die irgendwo in Deutschland spielen. Aber einen Roman, der Deutschland im Titel oder als Thema hat (z.B. einen Roadtrip durch Deutschland), habe ich nicht im Schrank. "Deutschland - ein Wintermärchen" habe ich mal als Hörbuch gehört, aber das war nur aus der Bücherei ausgeliehen und ist natürlich längst wieder zurückgegeben. Also bleiben mir nur diese Titel:


1. "Ostdeutschland und die deutschen Siedlungsgebiete in Ost- und Südeuropa"
Ich habe keine Ahnung, wie das in meinen Besitz gelangt ist. Aus der Schulzeit habe ich es nicht.

2. "Wie man eyn teutsches Mannsbild bey Kräfften hält"
Dieses Kochbuch hat mir meine Mutter damals augenzwinkernd zur Verlobung geschenkt.

3. "Der deutsche Bundestag im Reichstagsgebäude"
Dies ist ein sehr umfassendes Werk über Geschichte, Funktion, Struktur und Architektur. Ich glaube, dieses Buch haben wir damals 2004 auf einer privaten Besichtigung des Reichstagsgebäudes geschenkt bekommen.

4. "Die Verfassung von Berlin und das Grundgesetzt für die Bundesrepublik Deutschland"
Mit dem Beginn der Oberschule bekamen wir damals einen Duden*, einen Atlas, ein mathematisches Tafelwerk mit Formelsammlung (die mir auch im Studium oft geholfen hat) und dieses Grundgesetzt übereignet.

5. "Die Bundesrepublik Deutschland - Kurze Einführung für den jungen Staatsbürger"
Vorn ist mit Bleistift "Heidemarie Schultze" eingetragen und das Buch stammt von 1955. Keine Ahnung, wie es in mein Regal gelangt ist. Horts Evers war nicht bei mir zu Besuch. Aber vielleicht haben ja auch andere den Trick drauf, ihr Gerümpel bei Freunden heimlich loszuwerden. ;-)

6. "Reisekarte Deutschland"
Die gab es mal bei einer Autovermietung gratis dazu.

7. "Parlamentsdeutsch"
Begriffe wie  z.B.: Grundrechte, Demokratie, Rechtsstaat und Sozialstaat werden hier erklärt. Vielleicht sollten unsere Politiker mal diese Broschüre lesen...

So, mehr als sieben habe ich nicht. Ich bin mal gespannt, was die anderen heute zum Thema "Deutschland" zeigen.

* Den Duden hätte ich auch zeigen können, das ist mir leider zu spät eingefallen.

Kommentare:

  1. Das nenne ich nun aber wirklich deutsch!!!

    Da hast du das Thema wirklich sehr gut in deinem eigenen Stil umgesetzt.

    LG Alice

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ich muss schon sagen, so einen TTT habe ich die Woche auch noch nicht gesehen ;-) Aber eine tolle Idee, das ganze mit Sachbüchern zu machen.

    LG Kerry

    AntwortenLöschen
  3. Hey,

    tolle Idee. Ich hätte das wohl kaum so hinbekommen. Wundert jetzt nicht weiter, dass wir da nichts gemeinsam haben. ;)

    LG Ilona

    AntwortenLöschen
  4. Wow! auch wenn es alle schon gesagt haben, eine geniale Idee zur Umsetzung!

    Liebe Grüße,
    Clara-J

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht!