Sonntag, 4. November 2012

7 Sachen am 4. November 2012



Eine tolle Idee von Frau Liebe:
Immer wieder sonntags 7 Bilder von 7 Sachen, 
für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. 
Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.


Für das große Kind Cornflakes und Milch in eine Schüssel gefüllt.


Breiglas aufgeschraubt. Das kleine Kind kann zwar auch prima löffeln, findet es aber viel lustiger, den Brei zu trinken und ihn sich gleichzeitig als Gesichtsmaske aufzutragen. Überhaupt hat es heute ohne Ende gefuttert. Mich würde nicht wundern, wenn morgen wieder alle Hosen zu kurz sind.


Persimon/Sharon/Kaki gelöffelt.
Mir egal, wie sie nun heißt, ich könnte mich ausschließlich davon ernähren. Mjam!

Der MamS ist magenkrank und hat bis in den Nachmittag hinein freiwillig auf Essen verzichtet. Was bin ich froh, dass wir mehr als ein Klo haben!


Gastbeitrag.


Kalender umgeblättert. Ja, heute ist schon der vierte.
Ich bin ja froh, wenn mir das innerhalb der ersten Woche auffällt...


Kinderwagen geschoben.


Gestrickt.

Und was hast Du heute gemacht?

Kommentare:

  1. Gute Besserung an die kranke Eule :)

    Bei mir war nicht sooo viel los.
    http://buecheressenetc.blogspot.de/2012/11/7-sachen.html


    ein schönes Restwochenende noch :)

    AntwortenLöschen
  2. Kalender vergesse ich typischerweise auch. Manchmal frag ich mich, warum ich die überhaupt aufhänge. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Du löffelst deine Kaki ja wirklich! :) Auf die Idee bin ich noch nie gekommen. Ich schneide sie auf wie einen Apfel. *hüstel*

    Ich habe auch laaange Jahre Kalender aufgehängt und als der letzte am Ende des Jahres noch bei März war, habe ich dieses Hobby an den Nagel gehängt. :D

    Liebe Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht!