Dienstag, 1. November 2011

Pyjama erweitert...

Mein großes Kind sieht eigentlich ganz normal aus. Es ist normal groß und normal schwer für das Alter. Warum also passen so oft die Pullover, Hosen und Schlafanzüge nicht? Die sind immer zu eng, während gleichzeitig die Ärmel und Hosenbeine viel zu lang sind. Oft ist auch der Halsausschnitt viel zu eng. Aber gut, das liegt vielleicht doch an uns, denn in unserer Familie haben ALLE große Köpfe. Nach Mützen für Frauen muss ich im Laden gar nicht suchen, die passen mir nie!


Jedenfalls war dieser Pyjama viel zu eng, sodass das arme Kind ihn nicht mehr allein an- und ausziehen konnte. Ich musste immer dabei helfen und das hatte wirklich was von Wurst und Pelle.


Ich hätte ja die 20 cm zu langen Hosenbeine abschneiden können, aber vielleicht wachsen jetzt zwei Jahre lang nur die Beine in die Länge? Das gäbe dann schnell Hochwasserhosen. Und zum Umnähen war es einfach zu viel Stoff.


Also habe ich aus dem grünen Frottee, den Ihr schon von hier kennt, zwei Bündchen geschnitten und angenäht. So sind die Hosenbeine zwar immer noch zu lang, aber sie werden durch die Bündchen in Position gehalten.


Außerdem habe ich das Oberteil an der Seiten- und Ärmelnaht aufgetrennt und einen Streifen eingesetzt, natürlich auch aus dem grünen Frottee.


Jetzt passt der Pyjama und das Kind ist glücklich, weil es ihn jetzt wieder alleine anziehen kann.


Kommentare:

  1. Toll hast du den Pyjama umgearbeitet! Ich finde deine recycelten Sachen sowieso super! :-)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Da kann ich mich nur anschließen, dieses Recycling ist echt gelungen!

    Liebe Grüße
    Reini

    AntwortenLöschen
  3. Cool - und sieht aus wie so gewollt, nicht notgelöst. Super.
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja super aus und der kleine Mann kann endlich wieder frustfrei in den und aus dem Pyjama schlüpfen. Ich habe mich das bisher nicht getraut, weil ich mir das Endergebnis ziemlich stümperhaft bzw. "der war wohl mal zu klein - kannst Du keinen neuen kaufen?" vorgestellt habe. Aber Deiner bekam ja durch den Streifen erst richtig Pepp und ist sogar aufgewertet... LG,Marja

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...