Samstag, 15. Oktober 2011

Gelesen: "The undomestic Goddess" von Sophie Kinsella


Auf deutsch heißt es "Göttin in Gummistiefeln", was mal wieder voll daneben ist, weil in dem ganzen Buch kein einziger Gummistiefel vorkommt. Es geht um eine Londoner Anwältin, die gerade die Karriereleiter erklimmt und dummerweise einen Riesenfehler macht, der sie den Job kostet. In ihrer Panik rennt sie aus dem Büro und kreuz und quer durch die Stadt, steigt in einen Zug und landet irgendwo in der Pampa. Sie klingelt bei einem Haus, um nach einem Glas Wasser zu fragen. Und dann beginnt das Missverständnis. Die Leute halten sie für eine Bewerberin für die Position als Haushälterin. Sie bekommt den Job, obwohl sie weder mit dem Bügeleisen umgehen kann noch weiß, wozu Staubsaugerbeutel gut sind. ("Warum muss man den Staubsauger in einen Beutel tun???") 
Dieses Buch ist mal wieder großartig, wie alle Bücher, die ich bisher von Sophie Kinsella gelesen habe. 
Das Ende ist zwar etwas anstrengend, weil es mir zu oft hin und her geht, aber insgesamt ist es ein toller Roman. Sophie Kinsella gibt ihren Geschichten immer dann plötzliche Wendungen, wenn man sie am wenigsten erwartet. Und wenn man sie erwartet, passiert oft gar nichts oder es ist nicht so schlimm, wie man befürchtet. Nur einen Epilog hätte die Autorin vielleicht noch schreiben sollen, damit man weiß, was die Personen so etwa ein Jahr später machen. Das hätte mich schon sehr interessiert, weil ich die Leute doch in mein Herz geschlossen habe.

Kommentare:

  1. Das habe ich auch gelesen und mich kaputtgelacht :-) Und bei den ganzen Beschreibungen der Mahlzeiten ist mir das Wasser im Mund zusammengelaufen...da war ich gerade ganz frisch schwanger.

    Liebe Grüße Reini

    AntwortenLöschen
  2. Uff! Du liest in Englisch? Respekt! Sophie Kinsella kenne ich auch und bin von ihrer Schreibweise und ihrer Ideenvielfalt begeistert! Dies Buch hier hört sich ja grandios an! Genau das, was ich gerne lese!

    Tausend Dank für den Tipp und einen herrlichen Sonntag wünscht dir

    Kirstin

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch ist wirklich klasse. Habe hier alle Bücher im Regal von ihr stehen. Immer wieder gut und lustig. Aber alles auf Deutsch ;-)

    Lg Sandra

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...