Donnerstag, 14. März 2013

Top Ten Thursday: Buchtitel mit B


Alice im Bücherland fragt heute nach Büchern, deren Titel mit B beginnt.




  1. "Das Buch der Bücher - Die Bibel nacherzählt" von Trevor Dennis. Ich hatte zwar in der Schule ziemlich strengen, katholischen Religionsunterricht, aber wirklich bibelfest habe ich mich nicht gefühlt. Ich habe mehrmals versucht, die Bibel zu lesen, aber immer wieder aufgegeben. Sie ist teilweise leider sehr langweilig. Und vieles verstehe ich auch nicht. Da kam mir dieses Buch gerade recht. Es fasst die Bibel wirklich gut zusammen und erklärt auch die historischen Hintergründe und wie die Geschichten gemeint sind.
  2. "Bed & Breakfast" von Monica McInerney. Ein unterhaltsamer Roman über eine Australierin, die ein B&B in Irland erbt.
  3. "Buddenbrooks - Verfall einer Familie" von Thomas Mann. Ein Klassiker. Mir hat er gefallen.
  4. "Bingo" von Rita Mae Brown. Ein turbulenter Roman über zwei streitlustige Schwestern in ihren 80ern.
  5. "Blutstrom" von P. M. Carlsson. Ein spannender Marty-Hopkins-Krimi. Über den vierten Teil der Reihe habe ich hier geschrieben.
  6. "Bridget Jones" von Helen Fielding. Kennt jede_r, oder? Also mindestens den Film.
  7. "Die Braut sagt leider nein" von Kerstin Gier. Unterhaltsamer Roman.
  8. "Beim nächsten Mann wird alles anders" von Eva Heller. Ich liebe dieses Buch und auch den Film!
  9. "Baden in Brandenburg - 25 Ausflüge an die schönsten Seen im Berliner Umland".
  10. "Bravo, Anna" von Justus Pfaue. Der dritte Band über das Ballett-Mädchen, der aber leider nicht verfilmt wurde.
Jetzt bin ich gespannt, wie die Listen der Anderen aussehen.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Henriette,
    ja ich kenne tätsächlich etwas von deiner Liste und zwar Bridget Jones auch wenn ich da nur die Filme kenne und nicht die Bücher. ;-)
    Mhhh ich glaube fast das es nächste Woche auch bei mir schwer wird.

    LG Alice

    AntwortenLöschen
  2. Oha, die Bibel hätte ich natürlich auch nehmen können, die habe ich hier nämlich tatsächlich noch auf dem Schrank liegen - fällt mir bei deinem Buch auf.
    Und die Buddenbrooks hatte ich auch vergessen...
    Aber Bridget Jones, natürlich, das sollte jede/r kennen ;)

    Liebe Grüße
    Chimiko

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    oh, Du hast ganz andere Bücher auf Deiner Liste, sieht sehr interessant aus!
    Liebe Grüße
    Anett.

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, von Bridget Jones habe ich den zweiten Band auf meiner Liste. Aber leider kenne ich neben den Buddenbrooks kein weiteres Buch von deiner Liste - muss ich direkt mal bei Amazon vorbeischauen ;)

    Liebe Grüße,
    Bettina von Sweesomastic

    AntwortenLöschen
  5. Interessante Auswahl. ich kenne nicht ein Buch davon. Ich finde, dass die einzelnen Listen heute sehr vielfältig sind.
    LG Marie

    AntwortenLöschen
  6. Interessante Listen... von dieser kenne ich immerhin 5 Bücher: "Buddenbrocks" fand ich auch nicht schlecht, "Bridget Jones" ist einfach saukomisch, "Die Braut sagt leider nein" fand ich absolut großartig und lustig, "Beim nächsten Mann wird alles anders" hab ich vor ewigen Zeiten mal gelesen und weiß nur noch, dass ich es gut fand, "Bravo, Anna" hab ich vor noch viel ewigeren Zeiten gelesen, da lief damals auch gerade die Serie im TV :-)

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo :-)

    Oh, "Bravo Anna" habe ich auch :-) Wie schon der erste Band liegt das aber in einer Bananenkiste auf dem Dachboden ;-)
    Sonst haben wir heute keine Übereinstimmung.

    lG Favola

    AntwortenLöschen
  8. Ach, die Bibel ist doch nicht langweilig. Da sind so spannende, gute Geschichten drin! Aber man muss sich natürlich erstmal reinlesen :)
    Beim nächsten Mann wird alles anders habe ich auch gerade letztens gelesen.

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...