Mittwoch, 22. Oktober 2014

Me Made Mittwoch mit neuem Schultertuch





Zuerst einmal das Gesamt-Outfit:
mein lila Rock
und als Accessoire das Tuch
(und natürlich die geliebten roten Schuhe)

Das Foto ist vom Wochenende, als es mittags noch warm genug für nackte Unterarme war.


Das Tuch habe ich im Sommerurlaub abends gestrickt, teilweise während der Fußball-WM, denn meine Decke habe ich natürlich nicht mit in die Alpen genommen. Der graue Teil ist nach der Anleitung "Black Death" (Ravelry-Link) von Hoxton Handmade gestrickt.



Den Rand habe ich in "Die ganze Welt des Strickens" (ein Schachenmayer-Sammelordner von meiner Mutter) gefunden. Es heißt "Gerippte Wellen".



Das blaue Garn ist namenlose Sockenwolle aus meinem Stash.
Das graue Garn stammt von dem 80er-Jahre-Ungetüm aus dem Paket von der Rügenfrau.

Was die anderen Damen heute selbst gemachtes tragen, sehen wir im MMM-Blog.



Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Tuch! Die gerippten Wellen sehen toll aus!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das Tuch sehr schön. Jetzt, wo es tatsächlich herbstlich wird, leistet es dir bestimmt gute Dienst. Hübsch auch zu Rock und Shirt.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...