Sonntag, 7. April 2013

7 Sachen am 7. April 2013



Eine tolle Idee von Frau Liebe:
Immer wieder sonntags zeige ich 7 Bilder von 7 Sachen,
für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe.
Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.



Meine Halsschmerzen betäube ich, indem ich kannenweise sehr heißen Tee draufkippe. Das muss doch mal endlich besser werden! Jetzt soll ja der Frühling kommen. Heute Nacht gibt es zum letzten Mal Frost. Und Ende der Woche werden die Plusgrade sogar zweistellig. Wahnsinn!


Das kleine Kind lässt vom Butterbrot immer die Rinde liegen. Aber wenn ich sie in kleine Würfel schneide, nascht es sie sehr gern. Im Laufe der Woche sind übrigens die oberen Eckzähne durchgestoßen. Das waren anstrengende Tage und Nächte. Jetzt schläft das Kind zum Glück wieder durch. Und wenn mich der olle Husten nicht mehr quälen würde, könnte ich das auch tun. *grmbl*


Gemüseauflauf gemacht und gegessen. *schleck*


Mütze repariert.


Dem letzten Schnee zum Abschied gewinkt:
"Winter, adé. Und komm bloß nicht so schnell wieder!"


Gestickt.


Gastbeitrag: Das große Kind hat "Alle meine Entchen" auf dem Kinder-Keyboard geübt und kann es jetzt fehlerfrei spielen. *stolzbin*

Und was hast Du heute gemacht?

Kommentare:

  1. Du hast eine Stickmaschine? Ich bin neidisch!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Henriette, ich empfehle den ekligen Salbeitee mit Honig - das hilft gegen Halsschmerzen. Ich wünsche Dir gute Besserung!!

    Liebe Grüße
    Julika

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...