Mittwoch, 23. Mai 2012

Me Made Mittwoch: Mal wieder neue T-Shirt-Ärmel


Ich habe mal wieder ein T-Shirt vom Stapel bearbeitet:


Die kurzen Ärmel habe ich abgetrennt und neue Ärmel zugeschnitten.
Der rote Viskose-Jersey stammt von einem Rock, den ich mal gekürzt habe.


So gefällt mir das T-Shirt viel besser.


Und weil ich gerade dabei war, habe ich auch noch die Druckknopfleiste zugenäht. Der eine mittlere Knopf ging immer von selbst auf. Außerdem finden meine Kinder es sehr lustig, an meinem Ausschnitt zu ziehen. Aber so viel Haut mag ich dann doch nicht zeigen. ;-)

Und was haben die anderen heute an?
Schaut doch mal bei Cat!

Kommentare:

  1. Hallo,

    ich finde die Ärmelidee echt klasse. Ich mag diese kurzen engen Ärmelchen auch nicht (kann sie auch so gar nicht tragen). Da werde ich das doch mal im Hinterkopf behalten.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Mit den Ärmeln wieder ganz deins. Ich finde so ein stringentes Marken zeichen ja klasse.
    Und beim Ausschnitt darfst du deine Kinder ruhig mal dran lassen: man muss auch mal gönnen können...

    LG, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Henriette,
    davon mal ganz abgesehen, dass mir Deine neuen Ärmel super gefallen, bin ich Dir für den Ideeninput total dankbar. Eine Decke aus den Socken zu nähen, summt mich sehr laut an und da bin ich überhaupt nicht drauf gekommen. Toll!
    Herzliche Grüße von Nina

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...