Montag, 14. Mai 2012

Käfer-Parade


Dieses T-Shirt war mir seit einiger Zeit zu eng und zu kurz. Außerdem hatte es Deo-Flecken unter dem Arm. Aber ansonsten war es noch schön.


Ich habe die Unterarmweite reduziert, dabei verschwanden praktischerweise auch gleich die Deo-Flecken. :-)


Dann noch die Ärmel mit rotem Jersey verlängert und einen roten Käfer aufgestickt.
Fertig ist das Longsleeve für das große Kind.
(Wenn mein altes T-Shirt meinem 4-jährigen Kind passt, muss ich mich nicht grämen, dass ich da nicht mehr reinpasse, gell?)


Den Käfer gibt es hier kostenlos.


Und weil es so einfach war, habe ich gleich noch zwei alte T-Shirts (1 x weiß und 1 x grau) des Gatten zerschnitten und dabei die Säume wiederverwendet. Ein Halsbündchen drangesetzt und den Käfer in lila vorn drauf gestickt.


Dieses war der zweite Streich.


Und der dritte folgt sogleich:


Noch ein altes T-Shirt des Gatten, diesmal mit Jersey in türkis ergänzt und mit einem blauen Käfer bestickt.


Das große Kind ist ganz begeistert.


Lange Ärmel reduzieren nämlich die einzucremende Fläche an Sonnentagen.
;-)



Kommentare:

  1. Super! Das gefällt mir! Sowas ähnliches habe ich zur Zeit auch vor. Nur dieses Mal für mich :)

    AntwortenLöschen
  2. Das fetzt ja mächtig. Und den Käfer find ich zu knuddlig, echt süß.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  3. 3 total süße T-shirts. Das mit dem Ärmel reduzieren werd ihc mir merken... super Idee, die Glecken kenne ich leider auch
    lg dh

    AntwortenLöschen
  4. Wow, liebe Henriette, ganz ganz toll!
    Sei bestens gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...