Sonntag, 4. September 2011

7 Sachen

Eine tolle Idee von Frau Liebe:

Immer wieder sonntags 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.

Kaffee mit Kakao bestäubt.

Erdbeeren mit Hirsebrei gegessen. 

Decken im Garten ausgebreitet und Baby (8,5 kg) draufgelegt. *ächz* 
Das große Kind kann zum Glück schon allein laufen.

Reste des gestrigen Familienpicknicks gefuttert.
  
Vor Freude in die Hände geklatscht, weil endlich eine Chilischote errötet ist.

Erdbeeren genascht.

Ein wenig gezeichnet.



Eigentlich wollte ich heute zum ersten Mal zum holländischen Stoffmarkt in Potsdam fahren, aber das ist leider mit einen voll gestillten Baby komplizierter als ich dachte. Zuhause lassen kann ich es nicht, weil allein die Hin- und Rückfahrt zusammen drei Stunden dauern. Da könnte ich nicht in Ruhe den Markt genießen. Und man muss ja bei der S-Bahn leider immer mit Verspätungen und Zugausfällen rechnen. Für den Kinderwagen ist es auf dem Markt viel zu eng (sagt meine Schwiegercousine). Und wenn ich die Manduca-Trage benutze, muss ich ja alles andere auch noch schleppen: Wickelsachen, Einkäufe, Getränke etc. Bei 27°C und der langen Anfahrt wird es uns auch auf die Dauer zu warm.
Man könnte das Ganze ja als Familienausflug gestalten, sodass der Gatte mit dem Baby inzwischen vor Ort spazieren geht und das große Kind ihn oder mich begleitet. Aber der Gatte hat die letzten Tage neue Schränke im Keller aufgebaut, die er heute einräumen muss.
Naja, der nächste Termin ist ja im November. Vielleicht klappt es dann. Bis dahin werde ich einfach weiter das Zeug recyceln, das sich hier eh schon in den Schränken stapelt.

Ich wünsche allen noch einen schönen sonnigen Sonntag und morgen einen guten Start in die neue Woche! 

Passend zum angesagten Regen werde ich morgen mal versuchen, mir Gummistiefel zu kaufen, weil bei Regen die Pfützen auf dem Weg zum Bus immer sehr groß sind. Außerdem kann ich so das große Kind besser dazu bewegen, auch welche anzuziehen.
Aber vorher muss ich mit dem Baby zum Kinderarzt, weil mal wieder eine Impfung fällig ist.

Kommentare:

  1. Ich finde, das klingt nach einem tollen Familientag!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Linkshänderin,
    da kommt der Stoffgewinn ja wirklich genau richtig. Kann dir aber auch aus Erfahrung sagen das man alleine mit Kind besser nicht geht!
    Ich war nun auf 2 Märkten und hatte meinen Mann immer dabei. Beim ersten mal hatte ich die Motte in der Manduca, das zweite mal hatte mein Mann die Motte auf dem Arm... mit KiWa würde gar nicht gehen!

    Drücke dir die Daumen das beim nächsten Markt nichts dazwischen kommt!

    Sag mal, wie alt ist denn dein Kind? Da vollgestillt denke ich noch unter 6 Monate?
    Meine Motte ist fast 12 Monate und wiegt 9 kg *grins*

    Liebsten Gruß
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  3. @ Jasmin
    Das Baby ist vier Monate alt. Das große Kind war als Baby noch größer und noch dicker. *ächz*
    Bis dann das Gewicht zwei Jahre lang fast konstant blieb und das Wachstum alles gestreckt hat. Jetzt stimmen die Proportionen.

    AntwortenLöschen
  4. Hach, 4 monate!! Die Zeit vergeht soooo schnell... Die Motte wird nächsten Donnerstag schon 1 Jahr alt!

    Wenn du magst darfst du dir übrigens das Bild vom Stoff (Miss lieber-t) von StoffLoft-Blog mopsen :) hab ich selbst geknipst.

    Liebsten Gruß
    Jasmin

    Ps: das make it Round sitzkissen ist toll geworden! Ist das Schaf festgenäht? :)

    AntwortenLöschen
  5. Danke!
    Das Schaf ist nur Deko, das bleibt hier.
    Aber das Kissen wurde heute begeistert in Empfang genommen.

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...