Mittwoch, 14. Dezember 2016

Me Made Mittwoch: Herz-Rock




In einer Tüte mit geschenkter Wolle waren zwei so kleine Stränge "Tapisserie Wool" von Anchor dabei. Es waren insgesamt nur 20 Meter, aber als sie mal zufällig beim Aufräumen neben meiner lavendelfarbenen Karisma vom Drops (Farbe 74, ein Rest meiner Jacke) lagen, bekam ich Lust, die Garne als Fair Isle zu verarbeiten.


Also habe ich sie und auch andere Garne miteinander kombiniert zu einer langen Maschenprobe verstrickt. Die Herzen haben mir so gut gefallen, dass ich gar kein anderes Muster probiert habe.


Dieser Rock ist nun entstanden. Gestrickt mit Nadelstärke 4,0 mm in Runden.


Der Saum ist gedoppelt. Ich habe zuerst aus einem Rest Merino so lange glatt rechts in Reihen mit Nadelstärke 3.5 mm gestrickt, bis das Garn aufgebraucht war. Dann habe ich mit dem Lavendelgarn und Nadelstärke 4,0 mm eine Runde links und danach glatt rechts im Herz-Muster weitergestrickt. (Leider ist das Maschenbild oberhalb der Herzen etwas unregelmäßig. Aber ich wollte ihn endlich anziehen und nicht erst blocken. Nach der ersten Wäsche kann ich das ja nachholen.)


Auf diese Weise musste ich nicht aufpassen, ob sich das Gestrick verdreht. Und die Spannfäden der Herzen verschwanden hinter der Blende (oder wie nennt man das?), als ich dieselbe Reihenzahl in lavendel wie in blaugrau erreicht hatte und die Anschlagreihe auf eine zweite Nadel genommen habe, um beide zusammen abzustricken. Der Rest war dann nur noch glatt rechts in lavendel und das Bündchen im Rippenmuster 2 rechts 2 links. Zum Schluss habe ich natürlich brav alle Fäden vernäht, dabei auch die Öffnung der Blende geschlossen und oben ein Gummiband eingezogen.


Warm, gemütlich und bequem. Wenn ich meine Strickröcke trage, werde ich oft angesprochen, ob ich noch etwas Besonderes vorhabe. Nö, aber gut zu wissen, dass ich etwas vorhaben könnte. Einstweilen räume ich mal das Wohnzimmer auf...

Was die anderen heute so vorhaben Selbstgemachtes anhaben, sehen wir im MMM-Blog. Dort zeigt und heute Wiebke von Kreuzberger Nähte ihre schöne Blumenstraußjerseybluse und analysiert die Vorlieben von Web- und Wirkware.



Kommentare:

  1. Ich finde den Rock auch besonders. Tolle Idee, sieht wirklich super aus. Und beult das nicht zu doll?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö, das Gestrick ist wirklich anschmiegsam und macht alles mit, auch hinhocken und so.

      Löschen
  2. Der Rock sieht richtig toll aus!!!
    Mit den Herzen sieht es wunderschön aus!

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...