Dienstag, 11. März 2014

Schal + Jeans --> Hausschuhsohle



Meine Hausschuhe brauchten mal wieder neue Sohlen. Also habe ich aus einem kaputten Schal...


...und einem Stück von einer ausgemusterten Jeans...


...neue genäht. Es ist zwar tagsüber schon sehr frühlingshaft, aber nachts ist es ja noch sehr kalt. Und da ich eh zu kalten Füßen neige, besonders wenn ich müde bin, genieße ich meine kuscheligen Kuhpantoffeln mit Wollsohle jetzt besonders. Was für den Hals gut ist, kann für die Füße doch nicht schlecht sein.

Mein Werk macht mit bei:


Kommentare:

  1. Die sind ja superdupertoll geworden! Und sehen sehr gemütlich aus ;-)
    GLG Johanna

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Henriette,
    die sind Dir echt toll gelungen. Und bestimmt schön muckelig.
    Sei herzlich gegrüßt von Nina,

    AntwortenLöschen
  3. Recht hast du, schön sind sie geworden.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich! Bei mir müssen die Füße auch immer warm sein - ein Schal für die Füße kommt da grad recht.
    ;)
    Liebe rüße
    Christiane

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...