Dienstag, 22. April 2014

Tasche statt Geschenkpapier




Die Kinder waren neulich zum Geburtstag einer Kitafreundin eingeladen. Um das Geschenk zu verpacken, habe ich aus einem Stück Tischdecke (das war noch übrig von dieser Schürze) eine Tasche genäht.


Die Henkel habe ich mit Webband verschönert, darüber hat sich das Geburtstagskind besonders gefreut.


Mein Werk macht mit bei:



Kommentare:

  1. Liebe Henriette, Du hast absolut Recht, Geschenkpapier macht auch Mist, sozusagen. Sehr feine Tasche - und ein super Buch!
    Beste Grüße sendet Nina und danke für den Link zur Taschensammlung, kannte ich garnicht.

    AntwortenLöschen
  2. Diese Tasche gefällt mir ausgesprochen gut - vor allem da sie aus den Tischdeckenresten entstanden ist!
    Und farblich passen Buch und Tasche auch noch zusammen :-)

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...