Donnerstag, 25. Oktober 2012

Top Ten Thursday: London

Alice im Bücherland hat für die Aktion "Top Ten Thursday" diese Woche das Thema "London" gewählt. 



Dazu muss ich sagen, dass London eine meiner Lieblingsstädte ist und ich mir durchaus vorstellen könnte, dort zu leben. Ich war schon etwa fünfmal dort, das ist allerdings schon mehr als zehn Jahre her.

Aber nun zu den Büchern, die ich mit London verbinde. Nicht alle spielen in London, manchmal lebt(e) der/die Autor/in dort. Oder sie/er wurde in London inspiriert.

  1. Helen Fielding: Bridget Jones
  2. Lewis Carroll: Alice in Wonderland
  3. Cassandra Brooke: Alles Liebe, Deine Venus
  4. Peter Mayle: Hotel Pastis
  5. Sophie Kinsella: The Undomestic Goddess
  6. Marian Keyes: Lucy Sullivan is getting married
  7. Tony Hawks: Round Ireland with a Fridge
  8. Marco Polo: London
  9. J. K. Rowling: Harry Potter
  10. Bill Bryson: The Complete Notes 


Alles prima Bücher, super Autoren. Okay, wenn ich endlich mal wieder nach London reise, werde ich mir einen neuen und umfangreicheren Städteführer kaufen. Diesen hier habe ich mir damals 1997 gekauft, als ich das erste Mal ein verlängertes Wochenende dort war.

Vielen Dank an Alice, die mich mit ihren Aktionen immer wieder meine Bücherregale aus einer anderen Perspektive durchsuchen lässt!


Kommentare:

  1. Ein einziges Buch haben wir gemeinsam. :)
    Alice im Wunderland spielt auch in London? Ist wohl zu lange her, dass ich das gelesen habe.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lewis Carroll wurde in London von einem Mädchen namens Alice inspiriert.

      Löschen
  2. Ich hätte auch noch einen Reiseführer gehabt zum zeigen, dachte mir das ich es aber auch so schaffen muss die 10 voll zu bekommen, bin ja schließlich so London verrückt.

    LG Alice

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...