Dienstag, 2. Dezember 2014

Adventsdeko für Türen und Fenster - kostenlos & umweltfreundlich durch Upcycling!




Leider habe ich diesmal kein Foto vom Bastelprozess, aber der ist auch so schnell erklärt.


Wir haben Reste von (gebrauchtem) Geschenkpapier und Folie (z.B. von Milchbrei) auf Pappe von Lebensmittelkartons (z.B. Cornflakes) aufgeklebt und daraus Sterne und Tannenbäume ausgeschnitten.


Sandwichartig immer ein Stück Bindfaden (da geht auch benutztes Geschenkband, hatte ich aber gerade nicht da) zwischen je zwei Sterne oder Bäume geklebt, mehrere übereinander und dann ins Fenster oder an die Tür gehängt. Fertig!

Diese Idee macht mit bei:


Kommentare:

  1. Eine sehr schöne und auch einfache Idee, die sofort weihnachtliche Stimmung zaubert! Sehr schön! LG Stefi

    AntwortenLöschen
  2. einfach und für jeden passend zu machen


    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Henriette, das hat mir so gut gefallen, dass ich das der Zwerg und ich uns auch daran gemacht haben : http://loh-la.blogspot.de/2014/12/allerlei-sternengefunkel.html

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen
  4. Moin Henriette,
    schön sieht das aus und es hat Ähnlichkeiten mit unseren Adventssternen. Manchmal kleben wir die auch auf eine feste Unterlage.
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...