Donnerstag, 22. August 2013

Top Ten Thursday: Buchtitel mit U


Alice im Bücherland fragt heute nach Büchern, deren Titel mit U beginnt:


  1. "The undomestic goddess" von Sophie Kinsella. Für mich ihr bester Roman.
  2. "Ufos in Bad Finkenstein (Ein Fall für TKKG)" von Stefan Wolf. Die Geschichte mit den Haardieben hat mich als Kind sehr erschüttert. Trug ich doch selber hüftlange Haare. Bei der Hörspielkassette tauchen die Stimmen von Maud Ackermann und Ute Rohrbeck auf, deshalb ist das auch eine meiner Lieblingsfolgen. Aber das Buch ist ausführlicher und daher auch sehr lesenswert.
  3. "Ein unmoralisches Sonderangebot" von Kerstin Gier. Einer von vielen unterhaltsamen Romanen dieser Autorin.
  4. "Und das mit links" von Ralf König. Ich mag Ralf Königs schwule Knollennasengeschichten. Dass er auch Linkshänder ist, mag ich auch irgendwie.
  5. "Und jeden Tag ein bisschen böser. Das Handbuch zu: Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin" von Ute Ehrhardt. Was man halt so als junge Frau liest, wenn man sich zur Feministin entwickelt.
  6. "Der Untertan" von Heinrich Mann. In der Schule damals fand ich es langweilig. Später habe ich es freiwillig noch einmal gelesen und fand es besser.
  7. "Die unendliche Geschichte" von Michael Ende. Dürften die meisten kennen.
  8. "Undank ist der Väter Lohn" von Elisabeth George. Bis zu diesem Buch habe ich die Krimireihe mit Inspektor Lynley und Sergeant Havers sehr gemocht Aber dann ging es rapide abwärts.
  9. "Unterm Birnbaum" von Theodor Fontane. Das mussten wir in der Schule lesen. Warum sich unsere Lehrerin Frau Jensen (ja, die mit dem Lössboden in den Mundwinkeln) ausgerechnet das schlechteste Buch dieses ansonsten von mir sehr geschätzten Autors herausgepickt hat, weiß ich nicht.
  10. "Unterm Rad" von Hermann Hesse. Fand ich auch ganz furchtbar. Mussten wir auch bei Frau Jensen lesen. Die hat übrigens gelispelt. Darf man das als Deutschlehrerin? Und mit diesem Namen???

Jetzt bin ich gespannt, wie die Listen der Anderen aussehen. 

Kommentare:

  1. Hallo Henriette,

    also von deiner Liste habe ich kein Buch gelesen, aber einige Bücher sind mit nicht ganz unbekannt, die unendliche Geschichte gehört z.B. zu meinen Lieblingsfilmen, das Buch habe ich aber noch nicht gelesen. Und Kerstin Gier und Sophie Kinsella sind mir als Autorinen natürlich ein Begriff ;-)

    LG Alice

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Henriette,

    An den Birnbaum erinnere ich mich dunkel (meine Güte ist das lange her) und die unendliche Geschichte habe ich leider nur als Film gesehen.
    Einige Bücher sagen mir dem Namen nach zwar was, aber gelesen habe ich sie nicht.

    Hihi, eine lispelnde Deutschlehrerin :-) Ich war mit meiner Tochter einmal bei einer Logopädin, dann nie wieder, denn ihr Sprachfehler war weitaus schlimmer, als der angebliche Sprachfehler meiner Tochter :-)

    Liebe Grüße
    MacBaylie

    AntwortenLöschen
  3. Hi!

    Interessante Liste. Ein paar von den Bücher kenne ich. Habe sie aber nicht gelesen.
    Aber wir haben eine Übereinstimmung: Die unendliche Geschichte. :)

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,

    eine schöne Liste hast du zusammen gestellt und die unendliche Geschichte findet sich auch bei mir wieder.

    Liebe Grüße

    Kerry

    AntwortenLöschen
  5. Wow, du hast alle vollbekommen!
    Ich leider nicht. "Unterm Rad" habe ich aber auch in meiner Liste.
    Liebe Grüße :)
    Nora

    AntwortenLöschen
  6. Oh, drei Übereinstimmungen. Und ich glaube, auch Deutschlehrerinnen dürfen lispeln :)

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...