Mittwoch, 2. November 2016

Me Made Mittwoch und Herbstjacken-Knit-Along Finale! (Part 2): Die hellblaue Jacke


Wie sieht es bei euch aus? 
Kam das neue Jäckchen schon zum Einsatz? 
Ist es als Kombi-Partner für Rock, Hose oder Kleid geeignet? 
Oder muss da jetzt noch etwas genäht werden, weil nichts so recht passt?


Beim letzten Treffen fehlte ja "nur" noch der Schalkragen.
Hier seht Ihr, wie ich am Spiegel teste, ob ich noch weiter stricken muss oder endlich abketten kann. Dazu musste ich drei Rundstricknadeln einziehen, sonst wären mir die Maschen runtergerutscht.


Ich hatte noch von beiden Garnen einen Rest, deshalb habe ich noch zwei Taschen gestrickt.
Vor dem Annähen habe ich sie mit Stecknadeln aufgesteckt und die Position überprüft.


Als ich mit der Position zufrieden war, habe ich sie "unsichtbar" an die Jacke genäht. Dies hier ist die Tasche auf dem rechten Vorderteil.


Am linken Vorderteil sah die Naht aber doof aus, die habe ich noch einmal aufgetrennt.


Beim zweiten Versuch sah es etwas besser aus.


Und so sieht die Jacke nun aus.
Sie gefällt mir gut und hat mir auch schon gute Dienste geleistet.


Nur so ganz ohne Verschluss ist das doch gewöhnungsbedürftig für mich.


Aber wenn ich die Hände in die Taschen stecke, fühlt es sich schon besser an. 


Das die Wolle kuschelig warm ist, wusste ich ja schon vorher, als sie noch ein Pullover war.


Aber jetzt in dieser Form werfe ich sie mir doch gern schnell mal über, z.B. an wärmeren Herbsttagen im Freien. Oder abends zuhause, wenn mir kalt ist. Besonders die Länge gefällt mir sehr.

Alle Herbstjacken werden bei Luise gezeigt.
Vielen lieben Dank für diesen Knit Along!
Meine Bonus-Projekt, den Poncho hoch 3, habe ich gestern gezeigt.

Mehr selbstgemachte Kleidung an echten Menschen gibt es beim Me Made Mittwoch, wo Meike heute ihr wunderbares Reisekleid und einen phantastisches Stricktuch zeigt.

Kommentare:

  1. Gratulation zu zwei fertigen Projekten! Die Jacke sieht wirklich gemütlich aus und ich kann das ja sehr nachvollziehen, dass eine Jacke so viel schneller übergeworfen wird, anders als bei einem Pullover. Wie Freude mit deinen beiden wärmenden Strickteilen! Und schön, dass du mitgemacht hast!
    Liebe Grüße,
    Luise

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...