Dienstag, 13. Mai 2014

Spielzeugbehälter



Neulich brauchte ich einen der Windelkartons, in denen wir das Spielzeug aufbewahren, als Verpackung für ein Paket.


Also habe ich als Ersatz nach eigenem Entwurf eine Art Kiste aus Stoff genäht.


Den Stoff habe ich neulich unter anderem im Tausch gegen einen Nähfuß bekommen. Er hat genau gereicht und passt doch super!


Den grünen Innenstoff hatte ich noch im Lager.
Der Clou: Gefüttert ist das Ding mit einer Schaumfolie aus unserer Biokiste.


Jede Woche, wenn wir nämlich unsere Biokiste geliefert bekommen, ist da leider nicht nur immer eine Plastikfolie drumherum gewickelt, sondern auch noch eine Schaumfolie drin, um die Frischwaren vor Wärme zu schützen. Naja, dafür ist das Obst und Gemüse wenigstens nicht noch einzeln eingeschweißt...
Diese Schaumfolie isoliert gut, bietet Stand und Polsterung.
Auf jeden Fall ist sie viel zu schade für den Müll!

Mein Werk macht mit bei:

Kommentare:

  1. Liebe Henriette,
    es tut mir sehr leid zu lesen, wie schwer Ihr es habt.
    Und danke Dir für Deine Worte.
    Der Container ist Dir super gelungen und wieder einmal Hut ab davor, dass bei Euch nix in den Müll wandert, noch nicht mal die schäbbelige Folie.
    Sei gedrückt. Alles Liebe von Nina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Henriette,
    Das mit der Schaumstoff-Folie ist ja eine super Idee! Das muss ich mir gleich mal merken!
    Und die Stoffkiste ist ja soooo viel schöner als die Windelkiste! Und auch noch aus getauschtem Stoff... Wirklich rundum gelungen würde ich sagen ;-)
    Liebe Grüße von
    Melanie

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...