Mittwoch, 11. Dezember 2013

Me Made Mittwoch: Pulli? Kleid?... Leibchen???



Die Rügenfrau von Strohwirdgold ist kürzlich umgezogen und hat vorher kräftig ihren Haushalt entrümpelt. Dabei tauchten auch ein paar Strick-Ufos auf, die sie verschenken wollte. Ich habe ganz schnell und laut "Hier!" gerufen und ein paar Tage später kam ein großes Paket bei mir an.
Eins der Projekte war dieses Teil. Ist das nun ein langer Pulli oder ein kurzes Kleid? Nennen wir es der Einfachheit halber "Leibchen". Ich habe alle Fäden vernäht, die Teile zusammen genäht, die Seiten und den Ausschnitt etwas angepasst, fertig. Die Ärmel habe ich aufgetrennt, daraus werde ich mir noch eine passende Mütze stricken.


Mit Jeans drunter sah ich irgendwie unförmig aus. Aber mit Leggings und Stiefeln geht es. Tja, während immer mehr Me Made Damen den Tellerrock und die Sanduhr-Silhouette für sich entdecken, schlage ich (mal wieder) genau die entgegengesetzte Richtung ein und bin von der schmalen Silhouette begeistert. Zumindest für die kalte Jahreszeit, denn da passen meine vorhandenen Jacken viel besser dazu.
Die Form gefällt mir ganz gut. Okay, das Leibchen könnte 5 cm länger sein und die Schultern schmaler (die klappe ich jetzt immer nach innen, hatte ich nur für das Foto leider vergessen), aber ich glaube, so etwas ähnliches werde ich mir demnächst noch einmal nähen oder stricken.


Hier noch ein Detailfoto, das die Farben ganz gut zeigt. Das Garn ist ein Poly-Poly-Mohair-Gemisch, das leider furchtbar haart. Dafür ist es kuschelig warm und bequem.

Mehr selbst gemachte Kleidung an echten Frauen gibt es beim
Me Made Mittwoch!
---------------------------------

Gerade habe ich im Radio ein Lied gehört, das mir irgendwie bekannt vorkam. Es war dieses hier von 2007. Klingt im Refrain sehr nach dem hier von 2005.
Ist das Musik-Upcycling?

Kommentare:

  1. Das ist doch sehr gut geworden, viel zu schade zum weg werfen!
    LG Maria

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es toll und mir gefallen die "Flügelärmel". Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Henriette, das sieht super schön aus! Gefällt mir persönlich viel besser als ein Tellerrock :)
    Liebe Grüße
    Julika

    AntwortenLöschen
  4. Na toll gemacht. Sieht so wie du es trägst toll aus.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  5. Juchhu, ich freu mich richtig, dass meine ehemaligen Fleißwerke so schnell und so toll Verwendung gefunden haben. Im Gegensatz zu mir sind sie für dich ja auch völlig unbelastet von alten Geschichten und stehen dir in der jetzigen Form richtig gut, während ich bei meiner Figur jetzt Sachen brauche, die auf Figur geschnitten sind. Und das mit den Schultern beim Stricken lerne ich beim nächsten Pullover auch noch ;-)

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...