Freitag, 15. Juli 2016

Lebenszeichen und Sommerpause


Ja, es gibt mich noch, aber das Leben quillt mal wieder über und die Tage fühlen sich zwar an, als hätten sie 50 Stunden, aber die sind bis zum Rand gefüllt. Wenn mal keine Termine anstehen, sind wir viel im Garten, außerdem nähe und stricke ich ganz viel. Leider kann ich davon nichts zeigen, weil meine Kamera nach fünf Jahren so langsam aber sicher schlapp macht. Und die Fotos, die ich mit meinem Klapphandy machen könnte, wollt Ihr nicht sehen.

Also melde ich mich hiermit kurz und wünsche Euch einen schönen Sommer!

1 Kommentar:

  1. Dir auch einen schönen Sommer! Lass es Dir gut gehen,
    liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Nachricht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...