Sonntag, 19. Januar 2014

Gelesen: "Das Glücksprojekt" von Alexandra Reinwarth



Coverbild von der Münchner Verlagsgruppe zur Verfügung gestellt und direkt verlinkt. Dort gibt es auch eine Leseprobe.

Taschenbuch14,95 € 
ISBN 978-3-86882-205-2 

eBook4,99 € 
ISBN 978-3-86415-170-5

256 Seiten

Der volle Titel lautet: "Das Glücksprojekt: Wie ich (fast) alles versucht habe, der glücklichste Mensch der Welt zu werden".

Klappentext:
Ein Jahr – ein Projekt: Wie wird man der glücklichste Mensch der Welt?
Alexandra Reinwarth ist eigentlich ganz zufrieden. Sie hat einen guten Job. Einen netten Mann. Gute Freunde. Aber manchmal, wenn sie einschläft, fragt sie sich: Bin ich wirklich glücklich? Also wagt sie ein ungewöhnliches Experiment. Sie macht ein Jahr lang alles, um wirklich glücklich zu werden. Sie besucht einen Glückscoach, unternimmt eine Wallfahrt, fängt mit Sport an, singt in der Dusche, kümmert sich um ihre Freunde, kauft sich ein Haustier, entrümpelt ihre Wohnung, probiert allerlei Glücksdrogen und fahndet ausgiebig nach dem Sinn des Lebens. Alles, was es über Glück zu wissen gibt, steht in diesem Buch. Der ultimative Glücksratgeber!

Meine Meinung:
Das Buch ist weniger ein Ratgeber als eine Zusammenfassung vieler Ratgeber, die es zum Thema gibt, mit anschließendem Erfahrungsbericht. Dieser ist allerdings sehr unterhaltsam geschrieben. Anfangs hat mich ein wenig irritiert, dass die einzelnen Schritte so knapp beschrieben sind (siehe Leseprobe), aber das ist quasi nur die Einführung. Später beschreibt die Autorin ausführlich, was sie erlebt hat. Beim Lesen lässt sich nicht vermeiden, dass man das Gelesene mit den eigenen Erfahrungen oder Wünschen vergleicht und überlegt, was man selbst ändern kann.
Das Buch ist seinen Preis wert und gerade jetzt zum Jahresbeginn, wenn man "gute Vorsätze" hat, eine gute Anschaffung oder auch als Geschenk geeignet.

Extra-Tipp:
Wer Schritt für Schritt glücklicher werden will und englisch kann, schaut sich  "The Happiness Projekt" von Gretchen Rubin an, da gibt es jede Woche in der "Happiness Challenge" einen kleinen Tipp, der meist sehr einfach umzusetzen ist. Ihre Videos findet man auch bei Youtube, z.B. auch die "Happiness Challenge".

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für Deine Nachricht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...